Für unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Facharzt (m/w) – bei Eignung als Oberarzt (m/w)

und

einen Weiterbildungsassistenten (m/w)

mit Interesse an Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerzmedizin und Notfallmedizin. Neben Interesse am Fach bringen Sie auch den Drang mit, sich innerhalb unserer Klinik weiterzuentwickeln.

Sie arbeiten zukünftig in einem symphatischen Team mit 12 Ärzten und 17 Pflegekräften.

Unsere Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin strukturiert sich in die Bereiche Anästhesie, OP-Management, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin, sodass für Sie die Möglichkeit besteht, bevorzugt nach Ihrem individuellem Interesse tätig zu werden.

Die Kollegen der Klinik versorgen jährlich ca. 5.000 Patienten in vier modern eingerichteten Operationssälen. Außerdem steht eine interdisziplinäre Intensivstation mit 8 Betten unter anästhesiologischer Leitung, in denen jährlich ca. 800 Patienten betreut werden.

Als Weiterbildungsassistent (m/w) wird Ihnen von Ihrer Einarbeitungsphase bis zum Erwerb des Facharztes ein Oberarzt der Klinik als persönlicher Mentor zur Seite gestellt. Möchten Sie eine Zusatzbezeichnung erwerben (Intensivmedizin/Notfallmedizin) steht Ihnen während der Weiterbildungszeit ebenfalls ein Mentor unterstützend zur Seite.
Promovenden werden bei der Erstellung Ihrer Promotionsarbeit gefördert und durch die Klinikleitung unterstützt. Der Chefarzt der Klinik besitzt die Weiterbildungsbefugnis im Verbund für 4 Jahre.

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte des Marburger Bundes, einschließlich zusätzlicher Altersversorgung. Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen wir großzügig.

Unterstützung bei der Wohnungssuche wird von Seiten der Klinik ebenso wie die Sorge für die Kinderbetreuung garantiert. Die Vereinbarung individueller Arbeitszeitmodelle ist möglich.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Notarzttätigkeit. Sollten Sie die erforderliche Qualifikation noch nicht besitzen, können wir Sie beim Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin unterstützen.

Für weitere Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme stehen Ihnen der Chefarzt Herr PD Dr. Heinke (E-Mail: wolfgang.heinke@lmkgmbh.de, Telefon 03727/991159) und der leitende Oberarzt Herr Dr. Timmel (E-Mail: jan.timmel@lmkgmh.deTelefon 03727/991153) gern zur Verfügung.

Unser Team freut sich auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte an die:

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4 – 6
09648 Mittweida
Email: personal@lmkgmbh.de.

image_pdfimage_print
Copyright © 2017 - Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.