Landesaktionstag mit Spendenlauf in Rochlitz: „Mensch für Mensch – Zusammen in Aktion“

Übergabe des symbolischen Spendenschecks am 08.06.2018 in Rochlitz

Übergabe des symbolischen Spendenschecks am 08.06.2018 in Rochlitz

„Mensch für Mensch – Zusammen in Aktion“ Unter diesem Motto fand am 25. April 2018 der Landesaktionstag des Bereiches „Mensch für Mensch“ der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH auf dem Sportplatz der Turnhalle „Am Regenbogen“ in Rochlitz statt.

Erstmals wurde der Aktionstag in dieser Form von den derzeit über 100 Jugendlichen, die sich sachsenweit im Freiwilligen Sozialen Jahr über die LMK gGmbH engagieren, auf die Beine gestellt. Hauptaktion an dem Tag war ein Spendenlauf, bei dem die Freiwilligen und zahlreiche Schüler*innen der Rochlitzer Grundschule, des Gymnasiums, der Lernförderschule sowie dem DRK Hort und dem Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V. ihren sportlichen Ehrgeiz für einen guten Zweck unter Beweis stellten.

Die Freiwilligen organisierten für die Besucher der Veranstaltung viele unterschiedliche Angebote und Aktionen. Es wurde gebastelt und gefilzt, die Kinder konnten ihre Geschicklichkeit auf einem Parcours testen, an einem Kindertanzworkshop teilnehmen sowie sich kreativ mit Kinderschminke bemalen lassen.

Ein Rettungsfahrzeug des DRK-Kreisverbandes Rochlitz e.V. lud die Besucher zum Blick hinter die Kulissen ein und gab Einblicke in die Arbeit der Rettungskräfte. Infostände der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH versorgten Interessent/innen mit Informationen und Flyern zum Freiwilligendienst sowie zu Ausbildungsmöglichkeiten. Neben der musikalischen Umrahmung durch die Rochlitzer Band „Zwee Typen & Ne Tussi“ präsentierte eine Seminargruppe ihren einstudierten Song, der innerhalb einer Seminarwoche entstanden ist. Ein von den Freiwilligen organisierter Kuchenbasar sowie Leckeres vom Grill der Gaststätte zur Bowlingbahn „Am Regenbogen“ sorgte bestens für das leibliche Wohl aller Gäste.

Alle Spendeneinnahmen des Tages sollten dem ortsansässigen Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V. zur Renovierung ihres Hausaufgabenzimmers zu Gute kommen. Am 08.06.2018 konnte das Team des Bereiches „Mensch für Mensch“ und zwei Freiwillige aus dem Vorbereitungsteam für den Landesaktionstag den symbolischen Spendenscheck mit einer stolzen Spendensumme von 2.228,98 € dem Kinder- und Jugendförderverein St. Nikolaus e.V. überreichen. Die Freude war groß und rührte zu Tränen.  Ein herzliches DANKESCHÖN möchten wir an dieser Stelle allen Läufern und Läuferinnen, unseren Freiwilligen, den großzügigen Spendern und Sponsoren sowie allen anderen Beteiligten und Gästen sagen. Ohne ihr Engagement wäre dieser Tag nicht so erfolgreich gewesen! (von Melanie Walukat)