Für unsere Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters in der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH ist an unserem Standort in Mittweida zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mitarbeiter (m/w/d) im Sozialdienst 

in Teilzeit zu besetzen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Unsere Klinik verfügt über 30 vollstationäre Behandlungsplätze am Standort Mittweida zur multiprofessionellen Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen aller im Fachgebiet bekannter Erkrankungen und Störungen auch mit krisenhaften Verläufen sowie 6 integrierte tagesklinische Betreuungsplätze und eine Psychiatrische Institutsambulanz. Es erfolgt die Psychologische Diagnostik, Therapie und Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die Störungen der seelischen, körperlichen und geistigen Gesundheit aufweisen oder von solchen Störungen bedroht sind.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erhebung von Sozialanamnesen sowie Erstellung von Sozialdiagnosen
  • Einleitung nachstationärer Versorgung
  • Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen und deren Eltern/Angehörigen in sozialen und sozialrechtlichen Belangen, bei verschiedenen
  • Behördenkontakten, Beratung über zweckmäßige Unterstützungs- und Hilfsangebote
  • Koordination, Vermittlung und Abstimmung individueller Versorgungsangebote
  • Koordination und Hilfestellung bei der Inanspruchnahme von Jugendhilfemaßnahmen, enge Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Jugendhilfeträgern und Schulen
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulbelastungserprobungen
  • Durchführung von Hausbesuchen bei sozial dringendem Unterstützungsbedarf
  • Organisation von Helferkonferenzen mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten, Durchführung von Einzel- und Gruppensozialtraining

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/in bzw. Sozialpädagoge/in bzw. vergleichbare Ausbildung
  • umfangreiche Kenntnisse der Sozialgesetzgebung
  • die Fähigkeit, kooperativ und konstruktiv mit den verschiedenen Berufsgruppen des multiprofessionellen Teams und den externen Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten
  • hohe fachlicher Einsatzbereitschaft
  • Engagement und Empathie für unsere Patienten und deren Familien
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Belastbarkeit, sowie Flexibilität

Ihre Vorteile:

  • eine anspruchsvolle, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen sowie
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für weitere Auskünfte und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen die Chefärztin, Frau Barbara Freudenthal unter der Telefonnummer: +49 3727 99 1502+49 3727 99 1502 (Chefarztsekretariat) gern zur Verfügung.

Unser Team freut sich auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte an die:

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Str. 4-6
09648 Mittweida
Email: personal@lmkgmbh.de

image_pdfimage_print
Copyright © 2017 - Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.