Ausbildungsmesse

Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die Abteilung Berufspraxis der LMK mit einem Messestand zum Berufsinformationstag in der Hartharena in Hartha. Angesprochen waren vor allem Schüler der Klassenstufen 7 bis 10, die hier die Gelegenheit nutzen konnten, mit den Verantwortlichen ins Gespräch kommen und sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. So präsentierte die LMK die Ausbildungen zum Gesundheits- und Krankenpfleger,…

Mirko Hähnel aus Oederan ist Diabetiker und seit einem Jahr in der Fußambulanz Mittweida nach Diagnosestellung eines Charcot-Fußes in regelmäßiger Behandlung. Bei Dipl.-Med. Ines Müller und dem Team der Fußambulanz fühlt er sich in besten Händen. In Kürze soll er operiert werden.

Bereits seit 15 Jahren werden von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) Einrichtungen zur Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms (DFS) zertifiziert, doch nur eine begrenzte Anzahl an Kliniken und Praxen hat diese Zertifizierung deutschlandweit bisher erreicht. Ende Dezember wurde der Medizinischen Fußambulanz am Krankenhaus Mittweida das begehrte Qualitätssiegel als „Zertifizierte ambulante Fußbehandlungseinrichtung“ zuerkannt. Ziel der Zertifizierung ist…

Manfred Dörne (r.) übergibt seinen Posten als Ärztlicher Direktor im Krankenhaus Mittweida an Wolfgang Heinke. Foto: Falk Bernhardt, Tel. 0172/3599351, Abdruck ist honorarpflichtig, ©

Mit dem Jahreswechsel stand innerhalb der Krankenhausleitung der LMK gGmbH auch eine personelle Veränderung an. Zum 01.01.2018 hat Chefarzt Dr. Manfred Dörne sein Amt als Ärztlicher Direktor der Mittweidaer Klinik nach 23 Jahren an Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Heinke übergeben. Dr. Dörne führt ungeachtet dessen die Leitung der Klinik für Innere Medizin weiterhin fort. Im…

1. Baby 2018 heißt Lenny Haase

Wieder annähernd 500 junge Elternpaare haben im vergangenen Jahr der Geburtsklinik im Mittweidaer Krankenhaus ihr Vertrauen geschenkt. Hebamme Peggy Kruggel leitet den Kreißsaal seit über zwei Jahren und weiß um die Vorzüge der Mittweidaer Klinik. „Wir sind ein familiäres Haus und bieten eine sehr individuelle Betreuung, sowohl im Kreißsaal als auch auf der Station,“ berichtet…

Ab dem 01.01.2018 wird Frau Denise Krenz an den Standorten des Medizinischen Versorgungszentrums Rochlitz in Rochlitz und Langenleuba-Oberhain Herrn Thoralf Schneider ersetzen. Herr Schneider wird zum Jahresbeginn in den stationären Bereich im Krankenhaus Mittweida wechseln. Denise Krenz ist Fachärztin für Innere Medizin zur hausärztlichen Versorgung. Die 38-Jährige stammt ursprünglich aus dem Erzgebirge, hat ihr Medizinstudium…

Die Diagnose Brustkrebs trifft mittlerweile etwa jede neunte Frau im Laufe ihres Lebens. Ein Krankheitsbild, bei dem in vielen Fällen eine Operation unumgänglich ist. Für Brustoperierte Patientinnen hat die Mittweidaer Frauenklinik jetzt erneut dank einer Initiative des Jobcenters Mittelsachsen 35 Herzkissen erhalten, die vor allem zur Linderung des Wundschmerzes nach der Operation beitragen sollen. Durch…

image_pdfimage_print
Copyright © 2017 - Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.