Aktuelles

Katastrophenschutzübung (21.10.2017)

Die Zentrale Notaufnahme und Notfallambulanz (ZNA) des Mittweidaer Klinikums sichert an 365 Tagen im Jahr eine effektive Notfallversorgung für die Menschen in der ländlichen, mittelsächsischen Region. Seit Januar 2019 arbeitet das multiprofessionelle Ärzte- und Pflegeteam nach dem international verwendeten Manchester-Triage-System zur Ersteinschätzung des Krankheitszustandes der Patienten. „Wir wollen unsere Patienten nicht nur gut, sondern auch…

Die Leitende Hebamme Peggy Kruggel (hier im neuen Relaxsessel für werdende Väter) freut sich über die Unterstützung der neuen Hebammen Anita Jagusch (li.) und Sandy Rimbeck, die zu den vier neuen Gesichtern im Team der Geburtshilfe am Klinikum Mittweida zählen.

Der bequeme grüne Relaxsessel mag über den Eindruck hinwegtäuschen: Denn das Team der Mittweidaer Geburtshilfe wird sich auch in Zukunft alles andere als entspannt zurücklehnen. Vor Kurzem hat das Hebammenteam Verstärkung durch drei neue erfahrene Kolleginnen erhalten. Im April wird eine weitere Hebamme hinzukommen. 2018 haben im Mittweidaer Klinikum bei 467 Geburten 468 Babys das…

Anfang Januar wurde MUDr. Eva Záková als neue Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin im MVZ Rochlitz begrüßt.

Am 2. Januar hat Frau MUDr. Eva Záková ihren Dienst als Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin im Medizinischen Versorgungszentrum Rochlitz aufgenommen. Damit ist es dem MVZ der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH gelungen, den Fachbereich ärztlich neu zu besetzen. Zur öffentlichen Begrüßung nutzten zahlreiche interessierte Bürger, Patienten und Vertreter aus dem medizinischen Bereich die Gelegenheit, mit der neuen Ärztin…

Das Mittweidaer Klinikum intensiviert die Zusammenarbeit bei der Behandlung von Krebspatienten mit dem Klinikum Chemnitz im gemeinsamen Tumorboard.

Das Klinikum Mittweida und das Klinikum Chemnitz verstärken ihre bisherige Zusammenarbeit bei der Behandlung von Krebspatienten. Dazu wird in Mittweida eigens eine gemeinsame und regelmäßige Tumorkonferenz ins Leben gerufen, die durch das OCC, das Onkologische Centrum Chemnitz, koordiniert wird. In der interdisziplinär zusammengesetzten Expertenrunde unterstützen die Ärzte des Klinikums Chemnitz, wie Onkologen und Radioonkologen die…

Dr. med. Burghard Jenert übernimmt zum 1. Januar 2019 die Leitung der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Klinikum Mittweida. Der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH gelingt damit ein lückenloser Übergang in der Leitungsfunktion nach dem Weggang von Chefarzt Dr. med. Andreas Wurlitzer per Ende Dezember 2018. Die Entscheidung wurde bereits einstimmig durch den Aufsichtsrat…

Nach dem Erfolg des 1. Mittelsächsischen Medizinerforums im Juni 2018 fand am gestrigen Mittwochabend das 2. Forum dieser Art im Medienzentrum der Hochschule Mittweida statt. Im Fokus stand das Thema „Möglichkeiten des Gelenkerhalts“, weil es viele Patienten, viele Hausärzte und auch Klinikärzte bewegt und beschäftigt. Bei fortgeschrittenem Gelenkverschleiß werden mit hohem Standard Endoprothesen implantiert, so…