Aktuelles

Strahlender Sonnenschein und reichlich 20 Grad – beste Voraussetzungen für den diesjährigen Firmenlauf in Chemnitz. Zum ersten Mal ging in diesem Jahr ein 20-köpfiges Team der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH beim Chemnitzer Firmenlauf an den Start. Über 10.000 Läufer aus rund 550 Firmen beteiligten sich insgesamt an der beliebten Großveranstaltung. Die 4,8 Kilometer lange Strecke…

Am Montag haben 13 junge Mittelsachsen ihre Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in im Klinikum Mittweida begonnen. „Mit einem Ausbildungsberuf in der Pflege haben die Jugendlichen eine sehr gute Entscheidung getroffen, denn der Bedarf an Pflegekräften wird auch in den kommenden Jahren weiter steigen.“, meint Geschäftsführer Florian Claus. Er prognostiziert den Auszubildenden ein sehr positives Zukunftsbild…

Viele Patienten mit Diabetes kennen die Angst vor einer Fußamputation, weil sich eine Wunde gebildet hat, die einfach nicht heilen will. Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland: Etwa sechs Millionen Menschen sind betroffen. In Deutschland werden jährlich rund 40.000 Diabetes-Patienten Teile des Fußes oder der gesamte Fuß amputiert. Schätzungen gehen davon aus, dass…

Ein alter Hut, ein Stuhl und ein Fahrrad… Eine derart positive Resonanz auf ihr erstes Upcycling-Projekt hatten die Mitarbeiterinnen der Kinder- und Jugendpsychiatrie Mittweida nicht erwartet. Wer derzeit am Vorgarten der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an der Gabelsbergerstraße vorübergeht, staunt nicht schlecht: Manch einer wundert sich nur über die…

Prokuristin Yvonne Schönfeld weihte am Freitag gemeinsam mit dem Oberbürgermeister und weiteren Vertretern den neuen Parkplatz ein.

Eine gute Nachricht für Patienten und Angehörige: In unmittelbarer Nähe zum Krankenhaus Mittweida wurde am Freitag Vormittag ein neuer Parkplatz eingeweiht. Der öffentliche Parkplatz an der Hainichener Straße gegenüber des Krankenhauses bietet 68 Stellflächen, davon zwei für Menschen mit Behinderung. Auf Höhe der Verkehrsinsel an der Robert-Koch-Straße befindet sich ein behindertengerechter Zugang in Richtung Krankenhaus….

Der Leitende Oberarzt Enrico Schönfeld klärte zum Patientenforum über aktuelle Entwicklungen beim Gelenkersatz auf.

Gelenkschmerzen gehören heute zu einem der häufigsten Gründe für eine geplante Operation in Deutschland. Sind konservative Therapien ausgeschöpft, bleibt bei vielen Betroffenen als letzte Hilfe nur der künstliche Gelenkersatz. In den letzten 150 Jahren ist die Endoprothetik zu einem innovativen Bereich der Prothetik geworden. Mit Rudolf Virchows Zellenlehre 1855 veränderte sich das Verständnis von gesunden…