Angebote nach der Geburt

Wochenbettbetreuung:

Nach der Entlassung aus der Entbindungsklinik oder nach ambulanter Geburt kann jede
Frau die individuelle Wochenbettbetreuung durch eine Hebamme ihrer Wahl in Anspruch nehmen.
Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Wochenbettbetreuung umfasst unter anderem:

  • Überwachung der Nabelabheilung beim Baby
  • Stillhilfe und Ernährungsberatung für Mutter und Kind
  • Anleitung und Hilfe bei der Babypflege
  • Durchführung der Fersenblutentnahme bei Frühentlassung
  • Überwachung der Gewichtsentwicklung beim Säugling
  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung
  • Unterstützende Maßnahmen bei Heilungsstörungen von Damm und Kaiserschnittnaht
  • Hilfe bei psychischen und körperlichen Störungen der Mutter im Wochenbett

nach Vereinbarung mit der Hebamme:

Eva-Katrin Wende: +49 37382 12760+49 37382 12760

Grit Bolz: +49 3737 40004 +49 3737 40004

Anja Kimme: +49 176 84144672 +49 176 84144672

Bärbel Clauß (im MVZ Burgstädt): +49 3724 14951 +49 3724 14951 oder +49 152 37607289 +49 152 37607289

Bitte melden Sie sich frühzeitig bei Ihrer Hebamme an.

Die anfallenden Kosten für die Wochenbettbetreuung übernehmen in der Regel die Krankenkassen.

 


 

Rückbildungsgymnastik:

Etwa sechs bis acht Wochen nach der Geburt hat jede Frau die Möglichkeit, durch spezielle Übungen ihren Körper wieder in Form zu bringen. Besonders die beanspruchte Bauch- und Beckenbodenmuskulatur wird durch die Rückbildungsgymnastik gezielt trainiert. Weiterhin ist der Kurs eine gute Möglichkeit, andere Mütter mit ihren Babys zu treffen und sich auszutauschen.

Der Kurs findet einmal wöchentlich in den Räumlichkeiten der Elternschule im Krankenhaus Mittweida statt, jeweils eine Stunde, insgesamt 10 Treffen.

Anmeldung und Information:

Physiotherapie im Krankenhaus Mittweida

Telefonische Anmeldung unter +49 3727 99 1470+49 3727 99 1470

 


 

Babyschwimmen:

in unserer Physiotherapie am Standort Rochlitz
Tel.: +49 3737 787 5520+49 3737 787 5520

Mehr Informationen