Veranstaltungskalender

Info-Abend für werdende Eltern

jeden Montag 18.00 Uhr (Treff vor dem Geburtensaal im 1. Obergeschoss)

 


 

Mittwoch, 15.08.2018, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Neues und Bewährtes bei künstlichen Knie- und Hüftgelenken

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss
Referent: Chefarzt Dr. Erik Hauffe

Seit Jahrzehnten werden in deutschen Krankenhäusern mit guter Qualität künstliche Gelenke vor allem bei der Abnutzung von Hüft- und Kniegelenk implantiert. Nicht zu vergessen sei auch, dass bei einigen Frakturen in Hüftgelenknähe nur noch allein die Implantation eines künstlichen Gelenkes möglich ist. Aufgrund der guten Ergebnisse werden jährlich über 200.000 Operationen dieser Art durchgeführt.

Seit Anfang der 90er Jahre werden diese Operationen auch in der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH vorgenommen. Mit der Zertifizierung zum EndoProthetikZentrum Mittweida beschritt das Team der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. Erik Hauffe den Weg zur Weiterentwicklung. Qualität ist dabei oberstes Gebot, was auch in den jährlich durchgeführten Audits regelmäßig überprüft wird. Dabei spielen neben bewährten Methoden auch Neuerungen eine große Rolle.

Auf diese Entwicklung wird Chefarzt Dr. Erik Hauffe im Patientenforum am 15. August 2018 im Krankenhaus Mittweida eingehen. Was bedeutet Bewährtes bei einer komplexen Behandlung oder Operation? Oder was versteht man unter einer Neuerung? Handelt es sich dabei um technische Verbesserungen zum Beispiel an den Implantaten oder bei der Operationstechnik? Gibt es strukturelle Verbesserungen im Krankenhaus Mittweida? Die Liste der Fragen ließe sich weiter fortführen. Anhand von Beispielen mit vielen interessanten Bildern wird der Referent auf die vielen Fragen eine Antwort finden. Im Anschluss an den Vortrag werden individuelle Fragen beantwortet und es besteht ausreichend Zeit zur Diskussion. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


 

Samstag und Sonntag, 18. und 19.08.2018

Altstadtfest Mittweida – wir sind dabei!

Blaulichtmeile in Kooperation mit dem Landkreis Mittelsachsen und weiteren Gesundheitsdienstleistern der Region

 


 

Samstag, 08.09.2018

Schule macht Betrieb – Ausbildungsmesse in Mittweida

in der Sporthalle am Schwanenteich Mittweida

 


 

Mittwoch, 19.09.2018, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Macht Narkose dumm? Verwirrtheitszustände nach Narkosen und Operationen

im AKZENT Landhotel Frankenberg, Dammplatz 3, 09669 Frankenberg
Referent: Chefarzt PD Dr. med. habil. Wolfgang Heinke (MME)

 


 

Samstag, 22.09.2018, 10:00 – 14:30 Uhr

Fortbildung für Erwachsene und Kinder

Erste Hilfe für Laien

in der Hausarztpraxis Dr. med. J. A. Skuras, August-Bebel-Straße 14, 09577 Niederwiesa
Referenten: Chefarzt PD Dr. med. habil. Wolfgang Heinke (MME) sowie Dr. med. J. A. Skuras

Anmeldung unter Tel.: 037206/884444 oder per Mail: praxis@dr-skuras.de

Flyer und Programm ansehen

 


 

Mittwoch, 17.10.2018, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Behandlungsmöglichkeiten bei gutartigen gynäkologischen Erkrankungen

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss
Referent: Chefarzt Gunnar Fischer

 


 

Sonntag, 04.11.2018, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Phänomen Placebo – Die Heilkraft des Nichts

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss
Referent: Chefarzt Dr. med. Klaus-Dieter Paul

 


 

Mittwoch, 14.11.2018, 17:00 Uhr

Sonderveranstaltung im Rahmen der Herzwochen 2018

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss
Referentin: Oberärztin Dipl.-Med. Elvira Gnehrich

 


 

Mittwoch, 05.12.2018, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Wie gefährlich sind Krampfadern?

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss
Referent: Chefarzt Dr. med. Andreas Wurlitzer