Veranstaltungskalender

Info-Abend für werdende Eltern

jeden Montag 18.00 Uhr (Treff vor dem Geburtensaal im 1. Obergeschoss)

 


 

Mittwoch, 16.01.2019, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Der Hoffnung neue Ziele geben – Lebensqualität durch palliativmedizinische Betreuung bei fehlender Chance auf Heilung

Referenten: Frau Dr. med. Eva Schneider und Chefarzt Prof. Dr. med. Stephan Schickel

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

Zum Inhalt:

„Mors certa – hora incerta“ (Der Tod ist sicher – die Stunde ungewiss) steht als Inschrift an der Uhr des Neuen Rathauses in Leipzig –  doch was geschieht in uns und mit uns, wenn eine Erkrankung nicht heilbar und auch ihr Fortschreiten nicht mehr aufzuhalten ist?
In dieser Situation gewinnen plötzlich ganz andere Dinge im Leben an Bedeutung und viele bisher für uns wichtige Probleme treten in den Hintergrund.
Welche Möglichkeiten gibt es, die verbleibende Zeit mit Leben zu füllen, das lebenswert ist? Wer kann dabei Unterstützung für den Betroffenen und die Angehörigen geben?
Fragen, auf die die Referenten Dr. Eva Schneider als Spezielle Schmerztherapeutin und in der ambulanten Palliativversorgung tätige Ärztin sowie Prof. Dr. Stephan Schickel, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Palliativmedizin, im Patientenforum am 16. Januar 2019 Antworten finden möchten.
Frau Dr. Schneider wird dabei zunächst über die Möglichkeiten im ambulanten Bereich, wie die palliativmedizinische Begleitung innerhalb der Häuslichkeit bzw. im Pflegeheim informieren. Prof. Dr. Schickel wird im zweiten Teil die am Krankenhaus Mittweida verfügbaren stationären Möglichkeiten der Symptomkontrolle darstellen. Eigens für die Palliativmedizin wird hier derzeit mit viel Engagement ein eigener Stationsbereich bestehend aus sechs Patientenzimmern und einem Aufenthaltsraum in besonders wohnlicher und emotional ansprechender Atmosphäre für die betroffenen Patienten geschaffen.
Im Anschluss an die Vorträge werden individuelle Fragen beantwortet und es besteht ausreichend Zeit zur Diskussion. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


 

Mittwoch, 23.01.2019, 19:00 Uhr

1. Pädiatrischer Stammtisch

Schwerpunkt Nahrungsmittelunverträglichkeiten

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

– auf Einladung –

 


 

Dienstag, 12.02.2019, 17:00 Uhr

Lymphveranstaltung:

Diagnose Lymphödem/Lipödem – Von der Therapie zum Alltag

Zum Inhalt:

In Deutschland sind über 4 Millionen Menschen von Lymph- oder Lipödemen betroffen. Viele von ihnen leiden unter fortgeschrittenen Folgen, meist massive Schwellungen an Armen und Beinen, aber auch andere Körperregionen und Organe können betroffen sein. Trotzdem wird recht wenig über diese Krankheit berichtet und Patienten fühlen sich mit ihrer Erkrankung allein gelassen. Ein Grund mehr, das Krankheitsbild und Hilfeangebote mit unseren Partnern im Rahmen einer gemeinsamen, kostenlosen Info-Veranstaltung in den Fokus zur rücken.

Programm:

• „Ist hier ein Dolmetscher? – Gespräche mit dem Lymphsystem“
Referent: Dr. med. Martin Grzelkowski – Allgemeinmediziner und Spezialist für Lympherkrankungen
• „Wichtige Aspekte bei der Versorgung mit medizinischen Kompressionsstrümpfen“
Referent: Frank Thelemann – medi Bayreuth, Bereich Phlebologie
• Krankheitsspezifische Bewegungstherapie
Referentin: Katrin Tilch – Physiotherapeutin am Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

Gern stehen Ihnen die Referenten nach der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung. Getränke und Snacks stehen in der Pause bereit.

Veranstaltungsort:

Medizinisches Versorgungszentrum Rochlitz
(Cafeteria)
Gärtnerstraße 2
09306 Rochlitz

Veranstalter ist die Firma Reha-aktiv GmbH. Rückmeldungen bitte bis spätestens 8.02.2019 per Mail an: marketing@reha-aktiv-chemnitz.de
oder per unter Tel.: 0371 3691012

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


 

Mittwoch, 20.02.2019, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Wenn sie nicht hält, was sie halten soll – Schmerzen und Probleme mit der Wirbelsäule

Referent: Chefarzt Dr. med. Erik Hauffe

im Bürgerhaus Rochlitz, Leipziger Straße 15, 09306 Rochlitz

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


 

Mittwoch, 06.03.2019, 18:00 Uhr

Fachforum Notfallversorgung

Fortbildung für alle Beteiligten des Rettungsdienstes

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

– auf Einladung –

 


 

11.03. bis 15.03.2019

Woche der offenen Unternehmen

Woche der offenen Unternehmen 2019

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Treff: Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

Wir, das Krankenhaus Mittweida, öffnen für dich unsere Türen und geben dir einen praxisnahen Einblick in die Tätigkeiten unserer Mediziner und Pflegekräfte.

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

11.03.2019, 13-15 Uhr: Berufsbilder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

12.03.2019, 13-15 Uhr: Berufsbilder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

12.03.2019, 13-15 Uhr: Berufsbilder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Operationstechnischer Assistent (m/w/d)

12.03.2019, 14-16 Uhr: Berufsbild Altenpfleger (m/w/d) – Achtung: Veranstaltungsort ist das Altenpflegeheim Schweikershain

13.03.2019, 14-16 Uhr: Berufsbild Altenpfleger (m/w/d) – Achtung: Veranstaltungsort ist die Kurzzeitpflege Rochlitz

15.03.2019, 14-16 Uhr: Mein Tag als Arzt

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de/schueler.html

 


 

Mittwoch, 20.03.2019, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Sodbrennen – Alternativen zur medikamentösen Dauertherapie

Referent: Chefarzt Dr. med. Burghard Jenert

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


 

Sonntag, 7.04.2019, 10:00 – 15:00 Uhr

Tag der offenen Kreißsaaltür

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6

  • Besichtigung von Geburtsräumen, Entbindungsstation sowie Kinderstation
  • Information über Möglichkeiten der Geburt
  • Beratung zu allen Themen rund um Schwangerschaft und Geburt
  • Kostenfreier 3D-Ultraschall & Fotoshooting u.v.m.

 


 

Mittwoch, 17.04.2019, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Fakten zu Morbus Chron und Colitis ulcerosa – Klinik, Untersuchungen und Behandlungsmöglichkeiten

Referent: Chefarzt Dr. med. Manfred Dörne

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


 

Mittwoch, 15.05.2019, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Das Zappelphilipp-Syndrom – ADHS oder einfach nur hibbelig?

Referentin: Chefärztin Barbara Freudenthal

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 


 

Mittwoch, 19.06.2019, 17:00 – 21:00 Uhr

3. Mittelsächsisches Medizinerforum

Schwerpunkt Allgemein- und Viszeralchirurgie

im Bildungs- und Kommunikationszentrum im Wasserkraftwerk Mittweida, 09648 Mittweida

– auf Einladung –

 


 

Mittwoch, 26.06.2019, 17:00 Uhr

Öffentliches Patientenforum:

Ist Darmkrebs heilbar? Klinik, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten

Referent: Chefarzt Dr. med. Manfred Dörne

im Krankenhaus Mittweida, Hainichener Straße 4 – 6, Großer Konferenzraum im Erdgeschoss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.