Die Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH ist eine anerkannte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes.

Der Bundesfreiwilligendienst dauert in der Regel 12 Monate, kann jedoch auch um sechs Monate verkürzt oder verlängert werden.

Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Regel in Vollzeit als praktische Hilfstätigkeit geleistet.

Im Krankenhaus Mittweida bieten wir Einsatzmöglichkeiten in folgenden Bereichen an:

  • Transportdienst
  • OP-Saal
  • Zentralsterilisation
  • Technik

In allen Bereichen können Sie Ihr soziales Engagement unter Beweis stellen und gleichzeitig persönlich wertvolle Erfahrungen sammeln.

Der Bundesfreiwilligendienst fördert das zivilgesellschaftliche Engagement von Männern und Frauen. Jungen Freiwilligen bietet er die Möglichkeit des Kompetenzerwerbs, Ältere können ihre Lebens- und Berufserfahrung einbringen und weiter vermitteln.

Für Ihren freiwilligen Einsatz erhalten Sie von uns ein monatliches Taschengeld.

Gern stehen wir Ihnen auch persönlich zu einem Gespräch zur Verfügung.

Kontakt:

Pflegedienstleiterin Britta Schwarz
Tel.: +49 3727 99 1452+49 3727 99 1452 , Fax: +49 3727 99 1332
E-Mail: britta.schwarz@lmkgmbh.de

Sollten Sie Interesse an einem Einsatz in unserer Einrichtung haben, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Lichtbild bitte an:

Zertifikat FreiwilligendiensteLandkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Bereich „Mensch für Mensch“
Gärtnerstraße 2
09306 Rochlitz

Ansprechpartnerin: Melanie Wallukat
Tel.: +49 3737 787 5351+49 3737 787 5351 , Fax: +49 3737 787 5640
E-Mail: melanie.wallukat@lmkgmbh.de

Mehr Informationen unter www.freiwillig-sozial-engagiert.de
image_pdfimage_print