Neurochirurgie im Krankenhaus Mittweida

Dr. med. Bara Bensch-Schreiter, Fachärztin für Neurochirurgie, operiert am Krankenhausstandort Mittweida insbesondere Patienten mit Erkrankungen der Wirbelsäule und des peripheren Nervensystems. Die Spezialistin stellt sowohl eine ambulante als auch stationäre Versorgung sicher. Anstehende Operationen werden in ihrer Praxis im Neurologisch-Psychiatrischen MVZ Bodenschatz geplant und besprochen, die Operation selbst führt sie im Mittweidaer Krankenhaus durch.
 

Diagnostik:

  • Untersuchung, Diagnostik und Beratung neurochirurgischer Erkrankungen mit dem Schwerpunkt Wirbelsäulenerkrankungen und peripherer Nerven
  • Differentialdiagnose und Elektrophysiologische Diagnostik (EMG/ENG/SSEP/FAEP) bei neurologischen Erkrankungen
  • präoperative invasive Diagnostik/Myelographie

 

Mikrotherapie (ambulant/minimalinvasiv):

  • perkutane, BV-gestützte Verfahren an Wirbelgelenken und Bandscheiben (periradikuläre Therapie, Facettenblockade)
  • Facettendenervation
  • Perkutane lumbale Disektomie (Bandscheibenchirurgie)

 

Mikrochirurgische Operationen:

  • Halswirbelsäule
  • Brustwirbelsäule
  • Lendenwirbelsäule
  • Bandscheibenvorfall
  • Bandscheibenersatz (Prothese) Halswirbelsäule
  • Spinalkanalstenosen – Dekompression (Erweiterung) des degenerativ verengten Rückenmarkkanals
  • operative Therapie von Tumoren der Wirbelsäule/Rückenmark
  • Wirbelkörperersatz bei Tumor/Wirbelkörpermetastase
  • Wirbelkörperaufbau mit Knochenzement bei Wirbeleinbruch/Fraktur (Vertebroplastie, Kyphoplastie) bei Osteoporose, Fraktur, tumoröser Wirbelkörpersinterung, Palliativtherapie
  • Engpasssyndrome peripherer Nerven
  • Verletzungen peripherer Nerven
  • Tumoren peripherer Nerven

 

Betreuung:

  • individuelle Beratung zu Therapieverfahren
  • Begutachtung
  • ambulante und stationäre Betreuung
  • Vor- und Nachsorge nach neurochirurgischen Operationen

 

Kontakt Neurochirurgie:

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Leitung: Dr. med. Bara Bensch-Schreiter
Hainichener Straße 4 – 6
09648 Mittweida
Tel.: +49 3727 99 1701+49 3727 99 1701
Fax: +49 3727 99 1704
 
Termine nach Vereinbarung im MVZ Bodenschatz
Die ambulante Betreuung der Patienten erfolgt im Neurologisch-Psychiatrischen MVZ Bodenschatz (blaues Gebäude, 2. OG).:
Tel.: +49 3727 99 1000+49 3727 99 1000

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr
image_pdfimage_print