Freiwilliges Soziales Jahr

 



"Viele kleine Leute,
an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Dinge tun,
werden das Angesicht der Erde verändern!"
afrikanisches Sprichwort



Ein Freiwilliges Soziales Jahr ist...


ein Jahr, ...

  • das jungen Menschen die Möglichkeit bietet ihr soziales Engagement in Handeln umzusetzen.
  • in dem sich Jugendliche und junge Erwachsene im sozialen Bereich ausprobieren.
  • in dem sich junge Menschen mit alltäglichen Problemen und gesellschaftspolitischen Themen auseinander setzen.
  • das zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung und eigenen Weiterbildung beiträgt.
  • das der ersten Berufsorientierung und Berufsfindung dient.
  • das an Lernzielen orientiert ist und Erfahrungs- und Bildungsmöglichkeiten bietet.



Mögliche Einsatzbereiche:

 

  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • stationäre und ambulante Altenpflege
  • Kinder- und Jugendpsychiatrien
  • Rehabilitations- und Kureinrichtungen
  • Blutspenden
  • Sozialtherapien
  • Wohnheime für Menschen mit Behinderung
  • Schulen und Förderschulen
  • Kinderheime
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen
  • Kindertagesstätten
  • u.v.m.

 

Träger des FSJ:


Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Bereich "Mensch für Mensch"
Gärtnerstraße 2
09306 Rochlitz

Ansprechpartnerin: Melanie Wallukat

Tel. 03737/787 5351, Fax 03737/787 5640

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


gefördert durch das BMFSFJ

Mitglied im Dachverband DRK

 


 

Viele weitere Infos erhälst Du unter: www.freiwillig-sozial-engagiert.de

Besuche uns auch bei Facebook !