Der Standort Mittweida

 

Das Krankenhaus in Mittweida ist durch seinen im Jahr 2005 eröffneten Neubaukomplex das modernste Haus der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH.

Die verschiedenen Fachbereiche sind mit zeitgemäßen medizinischen und technischen Einrichtungen und optimalen Arbeitsbedingungen für die Ärzte und Mitarbeiter ausgestattet. Eine gezielt am Bedarf der Patienten orientierte Zimmerausstattung bietet eine angenehme Atmosphäre für die Patienten.

In Mittweida befindet sich auch die Verwaltung für das gesamte Unternehmen. Geschäftsleitung, Finanzbuchhaltung, Personalabteilung, Materialeinkauf, Controlling und einige weitere administrative Abteilungen sind hier zentral in modernisierten Räumlichkeiten angesiedelt.

Etablieren konnte sich das Krankenhaus Mittweida auch über die Grenzen des Landkreises hinaus vor allem auf den Gebieten der Magen-Darm-Erkrankungen und der Frauenheilkunde. Auch schätzen junge Mütter die Annehmlichkeiten der modernen Räumlichkeiten und vor allem die Sicherheit einer Kinderstation im Haus.

Mit dem Neubau zog auch die seit 1992 etablierte Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie nach Mittweida. Hier erfolgt in stationärer und teilstationärer Behandlung die Therapie von Kindern und Jugendlichen mit komplexen seelischen Störungsmustern. Den Patienten steht ein umfangreiches Behandlungsangebot zur Verfügung.

 

Unser aktuelles Qualitätszertifikat:


 

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

Standort Mittweida

 

Hainichener Straße 4 - 6

09648 Mittweida

Tel. 03727/99 0

 

 

Ärztlicher Direktor:     

 

 

Herr Chefarzt Dr. med. Manfred Dörne

Tel. 03727/99 1260

Fax 03727/99 1210

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pflegedienstleiterin:    

 

 

Frau Britta Schwarz

Tel. 03727/99 1452

Fax 03727/99 1332

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Anfahrt Krankenhaus Mittweida:

 

Aus Richtung Chemnitz bzw. Autobahn A4/Abfahrt Chemnitz-Ost:

Sie passieren den Ortseingang Mittweida und halten sich weiter geradeaus auf der Chemnitzer Straße (S201). Nach ca. 900 Metern biegen Sie rechts ab in die Hainichener Straße/Stadtring. Nach ca. 300 Metern biegen Sie an der ersten Querstraße rechts ab in die Robert-Koch-Straße. Nach etwa 100 Metern befindet sich rechts die Hauptzufahrt zum Krankenhaus.


Aus Richtung Hainchen bzw. Autobahn A4/Abfahrt Hainichen:


Sie passieren den Ortseingang Mittweida und halten sich weiter auf der S201/Dresdener Straße. Nach etwa einem Kilometer biegen Sie an der ersten Ampelkreuzung links ab in die Hainichener Straße/Richtung Chemnitz. Nach ca. 300 Metern biegen Sie links ab in die Robert-Koch-Straße. Nach etwa 100 Metern finden Sie rechts die Hauptzufahrt zum Krankenhaus.


Aus Richtung Rochlitz:

Sie passieren den Ortsteil Lauenhain und fahren die Straße des Friedens (S200) weiter geradeaus. Dann passieren Sie den Ortseingang Mittweida. Folgen Sie dem Straßenverlauf für ca. 2 km. Dann biegen Sie links ab in die Bahnhofstraße/Stadtring. Folgen Sie dem Straßenverlauf für etwa 1,5 km und biegen dann rechts ab in die Hainichener Straße. Nach ca. 300 Metern biegen Sie links ab in die Robert-Koch-Straße. Nach etwa 100 Metern befindet sich rechts die Hauptzufahrt zum Krankenhaus.