Der Standort Rochlitz

 

Der Standort Rochlitz der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH hat sich zu einem modernen Standort der Gesundheitsversorgung in der Region entwickelt.

Das Medizinische Versorgungszentrum Rochlitz mit seinen Praxen für Allgemeinmedizin, Chirurgie sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin bietet der Bevölkerung in und um Rochlitz eine bereitgefächerte ambulante medizinische Versorgung.

Ergänzt wird das Angebot durch eine Radiologische Gemeinschaftspraxis, die mittels modernster Geräte das Spektrum der Mammografie, MRT, Sonografie sowie Röntgendiagnostik einschließlich CT anbietet.

Die Physiotherapie im Untergeschoss des Gebäudes mit einem 34 Grad warmen Bewegungsbecken bietet den Patienten ein umfangreiches Behandlungsspektrum und Kursangebot, wie beispielsweise das beliebte Babyschwimmen.

Zum 1. Juli 2015 wurde im Haus eine Kurzzeitpflege mit 20 Plätzen eröffnet. Ein großzügig angelegter Park auf dem Gelände lädt zu Spaziergängen und zum Verweilen ein.

Der stationäre Betrieb am Standort Rochlitz wurde zum 18.12.2015 eingestellt. Alle klinischen Bereiche wurden am Klinikstandort Mittweida konzentriert.


 

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

Standort Rochlitz

Gärtnerstraße 2

09306 Rochlitz

 


 

Anfahrt Standort Rochlitz:

 

Aus Richtung Mittweida:

Sie passieren den Ortseingang Rochlitz und halten sich geradeaus. An der Ampelkreuzung fahren Sie geradeaus über die Mulde auf den Brückenplatz und folgen dem Straßenverlauf für weitere 800 Meter, dann befindet sich das Krankenhaus auf der linken Seite.


Aus Richtung Colditz:


Sie passieren den Ortseingang Rochlitz und bleiben geradeaus auf der Colditzer Straße (B107). An der ersten Ampelkreuzung halten Sie sich links und fahren weiter auf die Leipziger Straße (B107). Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie an der zweiten Ampel links ab in die Poststraße. Bleiben Sie geradeaus. Nach weiteren zwei Ampeln befindet sich das Krankenhaus auf der rechten Seite.


Aus Richtung Geithain:

Sie passieren den Ortseingang Rochlitz und bleiben geradeaus auf der Geithainer Straße (B87). An der ersten Ampelkreuzung halten Sie sich geradeaus und fahren weiter auf die Leipziger Straße (B107). Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie an der zweiten Ampel links ab in die Poststraße. Bleiben Sie geradeaus. Nach weiteren zwei Ampeln befindet sich das Krankenhaus auf der rechten Seite.


Aus Richtung Waldenburg:


Sie passieren den Ortseingang Rochlitz und bleiben geradeaus auf der Zwickauer Straße (B175). Folgen Sie dem Straßenverlauf und biegen Sie an der ersten Ampel rechts ab in die Poststraße. Bleiben Sie geradeaus. Nach weiteren zwei Ampeln befindet sich das Krankenhaus auf der rechten Seite.


Aus Richtung Chemnitz:

Sie passieren den Ortseingang Rochlitz und halten sich geradeaus. An der Ampelkreuzung biegen Sie links ab, passieren die Brücke über die Mulde auf den Brückenplatz und folgen dem Straßenverlauf für weitere 800 Meter, dann befindet sich das Krankenhaus auf der linken Seite.

 

 

Am Krankenhaus Rochlitz befindet sich seit August 2013 vor dem Haupteingang eine separate Haltestelle, die von den Buslinien

626 Rochlitz - Burgstädt

628 Geithain - Waldheim

629 Geithain - Penig - Glauchau

681 Rochlitz - Geringswalde sowie

682 Rochlitz - Mittweida

angefahren wird. So erreichen Sie unser Rochlitzer Krankenhaus auf bequeme Art!

Mehr Infos und Fahrplanauskunft