Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

In diesem Ausbildungsberuf kommst Du in einer unserer MVZ-Praxen zum Einsatz. Als Medizinische/r Fachangestellte/r – kurz MFA – empfängst du die Patienten, bereitest Behandlungen vor und assistierst dem Arzt während der Behandlung. Anschließend erledigst du alle vom Arzt verordneten medizinischen Maßnahmen, wie beispielsweise Blut abnehmen, Laborarbeiten, Verbände anlegen oder Medikamente und Injektionen verabreichen. Das Spektrum ist sehr vielfältig. Daneben zählen organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben zu deinen Tätigkeiten, von der Terminkoordination bis zur Abrechnung.

Zugangsvoraussetzungen

  • Gesundheitliche Eignung
  • Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Vergütung

gemäß den Vorgaben der SLÄK und des BBiG

Das solltest Du mitbringen

  • Interesse an der Medizin
  • gewissenhafte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Freundlichkeit, Taktgefühl und Einfühlungsvermögen gegenüber Patienten
  • gute Auffassungsgabe und Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Diese Aufgaben erwarten Dich in der Praxis

  • Betreuung und Beratung der Patienten vor, während und nach der Behandlung
  • das Assistieren bei Untersuchungen, Behandlungen und chirurgischen Eingriffen
  • die Organisation von Praxisabläufen und die Überwachung von Terminplanungen
  • die Durchführung von Laborarbeiten (z.B. Blutentnahmen) und Hygienemaßnahmen
  • die Dokumentation von Behandlungsabläufen und Erfassung von erbrachten Leistungen für die Abrechnung

Mit dem erfolgreichen Berufsabschluss kannst Du in einem unserer MVZ´s in den verschiedensten Fachrichtungen tätig werden:

  • Allgemeinmedizin
  • Gastroenterologie
  • Schmerztherapie, Akkupunktur
  • Chirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ausbildungsablauf:

Die Ausbildung erfolgt im Blockmodell (im Wechsel zwischen Berufsschule und MVZ/Arztpraxis)

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgendes beinhalten:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelles Lichtbild
  • Fotokopie der letzten beiden Schulzeugnisse
  • evtl. Arbeitszeugnisse
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch den Hausarzt
  • von Vorteil sind außerdem Einschätzungen, Beurteilungen eines Praktikums, Ferientätigkeit, die im Zusammenhang mit der Versorgung von kranken und/oder älteren Menschen stehen

Bewerbungsadresse/Kontakt:

Medizinisches Versorgungszentrum der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Personalabteilung
Hainichener Straße 4 – 6
09648 Mittweida
E-Mail: personal@lmkgmbh.de
Telefon: +49 3727 99 1337 +49 3727 99 1337

Achtung: Für die Ausbildung zum/zur MFA stehen 2022 keine Ausbildungsplätze zur Verfügung. In der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH bzw. in unseren Tochtergesellschaften werden aber noch weitere Berufsbilder ausgebildet:

Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

Operationstechnischer Assistent (OTA) (m/w/d)

Anästhesietechnischer Assistent (ATA) (m/w/d)

Krankenpflegehelfer/in (m/w/d)

image_pdfimage_print