Unser Krankenhaus

 

Medizin für Mittelsachsen

Mit unserem Klinikstandort Mittweida sowie dem Standort Rochlitz mit Angeboten der ambulanten Gesundheitsversorgung sichern wir im Herzen von Mittelsachsen eine wohnortnahe Versorgung unserer Patient*innen. Seit 1996 gehören die Häuser zur Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH.

Als leistungsfähiges Krankenhaus der Regelversorgung mit 195 Betten bieten wir in Mittweida die medizinischen Fachrichtungen Chirurgie (Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Unfall- und Gelenkchirurgie), Anästhesiologie und Intensivmedizin, Innere Medizin (Gastroenterologie und gastroenterologische Onkologie, Kardiologie und Angiologie, Palliativmedizin), Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie eine Pädiatrie. Hinzu kommen spezielle Fachabteilungen für Kinder- und Jugendlichen-Psychosomatik und Multimodale Schmerztherapie.

Außerdem behandeln wir Patienten im Fachbereich Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde ambulant und stationär in Kooperation mit einer niedergelassenen Praxis.

Ergänzt wird unser medizinisches Angebot durch Funktionsdiagnostik, Radiologie (betrieben durch eine niedergelassene Praxis) sowie Labor. Unsere Notfallambulanz ist rund um die Uhr besetzt.

Durch die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Gesellschaft für Senologie sind wir in Kooperation mit der Klinikum Chemnitz gGmbH seit vielen Jahren als Brustzentrum zertifiziert. Weiterhin erreichten wir im Jahr 2014 eine Zertifizierung zum EndoProthetikZentrum. Dies unterstreicht einmal mehr unsere Kompetenz und mehr als 25jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Hüft- und Knieendoprothetik. Ende 2016 wurde die Klinik erstmals als lokales Traumazentrum zertifiziert und ist damit Teil eines strukturierten und flächendeckenden Verbundes von qualifizierten Kliniken in Deutschland zur adäquaten Schwerverletztenversorgung nach den Vorgaben des Projekts TraumaNetzwerk der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU).

Im zertifizierten Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie sind wir auf die Behandlung von Bauchwand-, Narben- und Leistenbrüchen spezialisiert. Auch Zwerchfellbrüche werden hier optimal behandelt. Im Aufbau befindet sich weiterhin unser Darmkrebszentrum zur individuellen und leitliniengerechten Tumortherapie.

In allen Fachbereichen und Zentren erwartet Sie eine umfassende medizinische und pflegerische Versorgung sowie eine herzliche Betreuung durch unser Pflegepersonal. Wir möchten den Aufenthalt unserer Patienten und Besucher so angenehm wie möglich gestalten und bieten Ihnen vielfältige Annehmlichkeiten und sehr gute Rahmenbedingungen für eine schnelle Genesung. Das Klinikum Mittweida ist mit modernen Zimmern ausgestattet und verfügt über eine hochwertige medizinisch-technische Ausstattung.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden bieten wir Medizinstudenten die Möglichkeit, ihr letztes Studienjahr, das Praktische Jahr, zu absolvieren. Wir unterstützen aktiv die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses, um langfristig dem Ärztemangel in unserer ländlichen Region entgegen zu wirken und den Fortbestand von Arztpraxen im Umland zu sichern.