Qualität und Sicherheit für werdende Mütter und ihre Neugeborenen stehen an erster Stelle

Jede werdende Mutter hofft, dass ihre Schwangerschaft komplikationsfrei verläuft und ihr Kind gesund zur Welt kommt. Gerade bei Risikoschwangerschaften ist das Sicherheitsbedürfnis in der Schwangerschaft sowie während und nach der Geburt besonders hoch.

Etwa 500 Geburten verzeichnen wir im Mittweidaer Krankenhaus jedes Jahr. Viele Schwangerschaftskomplikationen können in der Geburtsklinik durch vorgeburtliche Untersuchungen, eine umfangreiche Beratung und Risikoabschätzung frühzeitig erkannt und entsprechend behandelt werden.

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe bildet gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin seit 2018 eine Einheit, den Perinatalen Schwerpunkt (Versorgungslevel 3), welcher im Frühjahr 2023 erfolgreich rezertifiziert wurde. Dementsprechend erfüllen wir strenge Voraussetzungen und Auflagen, um die Sicherheit und qualitativ hochwertige Versorgung von werdenden Müttern sowie gesunden als auch kranken Neu- und Frühgeborenen gewährleisten zu können.

Wir freuen uns, dass im Mittweidaer Krankenhaus mit Perinatalem Schwerpunkt (Level 3) Geburten ab der 35. Schwangerschaftswoche – und voraussichtlich ab Ende 2023 ab der 32. SSW – durchgeführt werden können. Um ein größtmögliches Maß an Sicherheit für Mutter und Kind zu gewährleisten, greift außerdem bei anhaltenden gesundheitlichen Problemen des Neugeborenen ein gezieltes Verlegungskonzept in das nächstgelegene Perinatalzentrum Level 1 am Klinikum Chemnitz, mit dem die Mittweidaer Kinderklinik eine enge Zusammenarbeit pflegt.

Im Geburtensaal bzw. in der Kinderklinik Mittweida stehen u.a. Reanimationsplätze mit Beatmungsgeräten sowie neonatologische Versorgungsplätze (Inkubatoren, Wärmebetten) zur Verfügung. Eine Kinderärztin oder ein Kinderarzt ist stets vor Ort. So kann im Krankenhaus Mittweida bei unerwartet auftretenden Notfällen zu jeder Tages- und Nachtzeit die Versorgung des kranken Neu- oder Frühgeborenen sichergestellt werden. Die Klinik bietet damit beste Bedingungen für werdende Mütter und das neugeborene Kind, deren Gesundheit für uns immer an erster Stelle stehen.

 

Kontakt Geburtensaal:

Tel.: +49 3727 99 1121+49 3727 99 1121

Weitere Informationen zur Geburtshilfe

 

Kontakt Kinderstation:

Tel.: +49 3727 99 1252+49 3727 99 1252

image_pdfimage_print