Termin vereinbaren Jetzt bewerben

Medizinische Versorgungszentren

In unseren Medizinischen Versorgungszentren betreuen etwa 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt rund 20.000 Patienten. Das Fächerspektrum reicht von der Allgemeinmedizin über die Innere Medizin und Gastroenterologie, Kinder- und Jugendmedizin, Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie bis hin zur Anästhesiologie/Schmerztherapie.

Die Gesellschaft hat einen festen Platz in der mittelsächsischen Versorgungslandschaft und ist Teil des Unternehmensverbundes der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH. Von diesem starken Leistungsverbund profitieren vor allem die Patientinnen und Patienten: Durch die enge Zusammenarbeit aller an der Behandlung Beteiligten und die gemeinsame Verständigung über Krankheitsverlauf, Behandlungsziele und Therapie bietet sich eine besondere medizinische Versorgungsqualität aus einer Hand. Denn der Zusammenschluss von Praxen verschiedener Fachrichtungen eröffnet vielfältige Kooperationsmöglichkeiten zum Vorteil der Patientenbetreuung. Nicht zuletzt Dank der Zusammenarbeit mit dem Klinikum Mittweida und der effizienten Verzahnung von ambulanter und stationärer Diagnostik und Therapie können Patientinnen und Patienten mit komplexen Erkrankungen vor oder nach dem Klinikaufenthalt lückenlos und kompetent ambulant versorgt werden.

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Medizinischen Versorgungszentren in Mittweida, Rochlitz und Flöha und den dazugehörigen Nebenbetriebsstätten.

 

Unsere MVZ-Praxen

Frau Dipl.-Med. Sylke Zache – Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Medizinisches Versorgungszentrum Rochlitz der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Nebenbetriebsstätte Burgstädt
Bertolt-Brecht-Str. 2b
09217 Burgstädt

Tel.: +49 3724 14951
Fax: +49 3724 2450
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhrvormittags nach Vereinbarung
14:00 – 19:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
08:00 – 13:00 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte/Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

  • Abstrichuntersuchungen bei Patientinnen unter 20 Jahren
  • jährliche Krebsfrüherkennung bei Patientinnen ab dem 20. Lebensjahr
  • Sonographie der Gebärmutter und Eierstöcke bei entsprechender Indikation
  • Beratung zur Empfängnisverhütung
  • Impfungen
  • Schwangerenbetreuung gemäß der Mutterschaftsrichtlinien
  • Blutuntersuchungen bei entsprechender Indikation
  • HPV-Test (Humane Papillomaviren Testung) bei entsprechender Indikation

 

Zusatzleistungen:

Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung:

  • Einlegen von Spiralen bzw. Stäbchen zur Empfängnisverhütung
  • Injektionen zur Verhütung
  • spezieller Stuhltest zur Darmkrebsvermeidung
  • Sonographie der Gebärmutter und Eierstöcke als Vorsorgeleistung
  • Schwangerschaftstests im Urin und Blut
  • Blutentnahme wenn selbst gewünscht (z.B. HIV-Test, Hormonstatus)
  • Geburtshilfliche Sonographie außerhalb der Mutterschaftsrichtlinien
  • Bescheinigungen (z.B. Beschäftigungsverbot, Schwangerschaft)
  • Anfertigung von Bildkopien (2D/3D) im Rahmen der Ultraschalluntersuchungen nach der Mutterschaftsrichtlinie

Frau Zokae Mahjoub – Fachärztin für Allgemeinmedizin

Medizinisches Versorgungszentrum Flöha
Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Bahnhofstraße 9
09557 Flöha

Tel.: +49 3726 6198
Fax: +49 3726 782161
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
8:00 – 15:30 Uhr8:00 – 15:30 Uhrkeine Sprechstundekeine Sprechstundekeine Sprechstunde

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte / Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

  • hausärztliche Grundversorgung
  • DMP Diabetes
  • EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Impfberatung
  • diverse Laboruntersuchungen

Frau Dr. med. Ulrike Roscher – Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Zusatzbezeichnung Sozialmedizin

Medizinisches Versorgungszentrum Flöha der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Bahnhofstraße 9 (im Nebengebäude des Ärztehauses – Eingang an der Rudolf-Breitscheid-Straße)
09557 Flöha

Tel.: +49 3726 6197
Fax: +49 3726 7909352
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 18:00 Uhr
08:00 – 13:00 Uhr08:00 – 13:00 Uhr13:30 – 18:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr

Offene Sprechstunde:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
11:00 – 12:00 Uhr11:00 – 12:00 Uhr11:00 – 12:00 Uhr13:30 – 14:30 Uhr11:00 – 12:00 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte / Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

Frauenheilkunde:

  • regelmäßige Krebsvorsorge
  • Krebsnachsorge
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Erkrankungen (Tumoren, Infektionen, Harnblasenschwäche, …)
  • Teilnahme am DMP-Programm Brustkrebs
  • Beratung zur Schwangerschaftsverhütung und Problemlösungen
  • Betreuung bei Hormonproblemen und Wechseljahrbeschwerden
  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Ultraschalluntersuchung des Gefäßsystems der weiblichen Genitalorgane
  • Betreuung psychosomatischer Erkrankungen (Grundversorgung)
  • Impfleistungen nach Empfehlung der STIKO

Geburtshilfe:

  • Betreuung der normal verlaufenden Schwangerschaft
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Beratung zur Fehlbildungsdiagnostik
  • Betreuung im Wochenbett
  • Ultraschalluntersuchung des Gefäßsystems der Schwangeren und des ungeborenen Kindes (Doppler-Sonographie)

Mädchensprechstunde:

  • Gespräch, vaginale Untersuchung anfänglich nicht zwingend notwendig
  • Beratung zur Empfängnisverhütung
  • Beratung zur Verhütung von genitalen Infektionskrankheiten
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs (Beratung und Durchführung)

Zusatzleistungen:
Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung

Frauenheilkunde:

  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Beckenboden-Check
  • Einlage einer Spirale
  • Immunologischer Stuhltest
  • Spezielle Laboruntersuchungen wie AIDS-Test, Hormonanalysen, Blutgruppenbestimmung
  • Test auf HPV-Infektion
  • Impfung gegen rezidivierende Scheideninfektionen, Harnblaseninfektionen, HPV

Geburtshilfe:

  • Anfertigung von Bildkopien (2D) im Rahmen der Ultraschalluntersuchungen nach der Mutterschaftsrichtlinie, Bilder-CD
  • Untersuchung auf Infektionen wie Toxoplasmose, B-Streptokokken, Immunstatus Cytomegalie, Ringelröteln, Vitamin-D-Screening
  • Ersttrimesterscreening in Zusammenarbeit mit spezialisierten pränataldiagnostischen Praxen
  • Taping bei Schwangerschaftsbeschwerden durch die Hebamme
  • Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden und Stillproblemen
  • Moxa-Therapie bei Beckenendlage zw. 33. und 36. SSW
  • B-Streptokokken-Screening

Was bieten wir noch?

Sozialmedizinische Beratung:

  • nach längeren Erkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • zu Rehabilitationsmöglichkeiten und
  • Wiedereingliederung im Arbeitsleben

Frau Dr. med. Ulrike Roscher verfügt über die Genehmigung zur Teilnahme am Zweitmeinungsverfahren vor Gebärmutterentfernungen.

Die Weiterbildungsermächtigung Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Praxisstandort Flöha/Frau Dr. Roscher beträgt 12 Monate.

Herr Enrico Schönfeld – Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie, Zusatzbezeichnung Spezielle orthopädische Chirurgie

Herr Vahagn Ohanyan – Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie

Medizinisches Versorgungszentrum Flöha der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Bahnhofstraße 9
09557 Flöha

Tel.: +49 3726 6190
Fax: +49 3726 782098
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Herr Schönfeld
08:00 – 12:30 Uhr
13:00 – 16:00 Uhr
Herr Ohanyan
nach Vereinb.nach Vereinb.nach Vereinb.

Individuelle Termine sind nach telefonischer Absprache gern möglich.

Die Praxis ist zur Terminvereinbarung wochentags von 08:00 bis 12:00 Uhr erreichbar.

Leistungsprofil:

  • schwerpunktmäßige Versorgung von Gelenkerkrankungen/Arthrose
  • Vor- und Nachbereitung von endoprothetischen Operationen am Klinikum Mittweida (Endoprothetik der Hüft-, Knie- und Schultergelenke entsprechend den individuellen Voraussetzungen (Knochen) mit bewährten Implantaten aus hochwertigen Materialien)
  • Vor- und Nachbereitung von Implantat-Wechsel-Operationen unter Verwendung spezieller Implantate
  • Vorbereitung von Arthroskopien
  • orthopädische Grundversorgung
  • Behandlung von Rückenschmerzen/Erkrankungen der Wirbelsäule (konservativ/operativ)
  • Injektionsbehandlung: intraarteriell, periartikulär, intraspinal, percutan
  • Versorgung mit Orthesen, Bandagen jeglicher Art und Einlagen
  • Veranlassung von Röntgenuntersuchungen des Bewegungsapparates

Operative Eingriffe erfolgen nach individueller Absprache im EndoProthetikZentrum am Klinikum Mittweida.

Zusatzleistungen:

Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung:

  • Injektionen mit Chondroprotektiva (Aufbaupräparate)
  • Stoßwellentherapie
  • Atteste, Sportbefreiungen

Herr Dr. med. Peer Wolf – Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Medizinisches Versorgungszentrum Mittweida der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Nebenbetriebsstätte Hainichen
Ziegelstraße 25
09661 Hainichen

Tel.: +49 37207 46241
Fax: +49 37207 46243
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr14:00 – 19:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr

Offene Sprechstunde:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 09:00 Uhr08:00 – 09:00 Uhr08:00 – 09:00 Uhr14:00 – 15:00 Uhr08:00 – 09:00 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte / Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

Frauenheilkunde:

  • regelmäßige Krebsvorsorge
  • Krebsnachsorge
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Erkrankungen (Tumoren, Infektionen, Harnblasenschwäche, …)
  • Pessar-Therapie zur konservativen Senkungsbehandlung
  • Teilnahme am DMP-Programm Brustkrebs
  • Beratung zur Schwangerschaftsverhütung und Problemlösungen
  • Betreuung bei Hormonproblemen und Wechseljahrbeschwerden
  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Ultraschalluntersuchung der Brustdrüse
  • Impfleistungen nach Empfehlung der STIKO
  • psychosomatische Grundversorgung Erwachsener

Geburtshilfe:

  • Betreuung der normal verlaufenden Schwangerschaft
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Beratung zur Fehlbildungsdiagnostik
  • Betreuung im Wochenbett
  • Ultraschalluntersuchung des Gefäßsystems der Schwangeren und des ungeborenen Kindes

Mädchensprechstunde:

  • Gespräch, vaginale Untersuchung anfänglich nicht zwingend notwendig
  • Beratung zur Empfängnisverhütung
  • Beratung zur Verhütung von genitalen Infektionskrankheiten
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs (Beratung und Durchführung)

Zusatzleistungen:

Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung:

Frauenheilkunde:

  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Beckenboden-Check
  • Einlage einer Spirale
  • Immunologischer Stuhltest
  • Spezielle Laboruntersuchungen wie AIDS-Test, Hormonanalysen, Blutgruppenbestimmung
  • Test auf HPV-Infektion
  • Impfung gegen rezidivierende Scheideninfektionen, Harnblaseninfektionen, HPV

Geburtshilfe:

  • Blutzuckerbelastungstest
  • Untersuchung auf Infektionen wie Toxoplasmose, B-Streptokokken und weitere
  • Anfertigung von Bildkopien (2D/3D) im Rahmen der Ultraschalluntersuchungen nach der Mutterschaftsrichtlinie

Herr Dr. Wolf verfügt über die Genehmigung zur Teilnahme am Zweitmeinungsverfahren vor Gebärmutterentfernungen.

Die Weiterbildungsermächtigung Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Praxisstandort Hainichen/Dr. Wolf beträgt 18 Monate.

Frau Dr-medic. Adela Seidel – Fachärztin für Allgemeinmedizin

Medizinisches Versorgungszentrum der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Nebenbetriebsstätte Hartha
Leisniger Straße 1
04746 Hartha

Tel.: +49 34328 38539
Fax: +49 34328 41360
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 10:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 11:30 Uhr
14:00 – 17:30 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr

Akut-Sprechstunde Mo.-Fr. jeweils 08:00 – 09:00 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte / Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

  • hausärztliche Grundversorgung
  • Betreuung im Hausbesuch
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Sonographie Abdomen und Schilddrüse
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • DMP Diabetes
  • DMP KHK
  • Homöopathie (für Versicherte der AOK, IKK, BKK Securvita und privat)
  • Impfungen gemäß Empfehlungen der SIKO
  • u.a.

Die allgemeinmedizinische Praxis von Frau Dr.-medic. Adela Seidel ist eine anerkannte Akademische Lehrpraxis der Uni Leipzig.

Frau Dr. med. Uta Fleischer – Fachärztin für Innere Medizin

Hauptbetriebsstätte: Robert Koch Straße 3, 09648 Mittweida

Tel.: +49 3727 99 1050
Fax: +49 3727 99 1059
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 11:00 Uhr
14:00 – 17:30 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Leistungsprofil Frau Dr. Fleischer:

  • hausärztliche Grundversorgung
  • Betreuung im Hausbesuch
  • Sonographie (Ultraschall) Abdomen und Schilddrüse
  • diverse Laboruntersuchungen
  • Impfberatung
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Krebsvorsorge
  • Jugendgesundheitsuntersuchung
  • Einstellungsuntersuchung
  • DMP Diabetes, DMP KHK
  • Cardiointegral-Teilnahme
  • EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Portspülung

Des Weiteren bieten wir folgende zusätzliche Leistungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) an (für Selbstzahler bzw. bei Zusatzversicherung):

  • Laborchemische Krebsvorsorge der Prostata und des Darmes
  • Reiseimpfberatung, Reiseimpfungen
  • Fahrtauglichkeitsuntersuchungen

Die Weiterbildungsermächtigung für Allgemeinmedizin am Praxisstandort Mittweida/Frau Dr. med. Fleischer beträgt 24 Monate.

Herr Falk Kolbe – Facharzt für Allgemeinmedizin

Nebenbetriebsstätte: Weberstraße 1, 09648 Mittweida

Tel.: +49 3727 92819
Fax: +49 3727 996950
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
07:30 – 11:30 Uhr
(nachmittags nur technische Untersuchungen/
bestellte Patienten)
07:30 – 11:30 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr
07:30 – 11:30 Uhr07:30 – 11:30 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr
07:30 – 11:30 Uhr

sowie nach Vereinbarung

täglich von 07:30 – 08:30 Uhr Akutpatienten

Leistungsprofil Herr Kolbe:

  • hausärztliche Grundversorgung
  • Betreuung im Hausbesuch
  • Sonographie (Ultraschall) Schilddrüse
  • diverse Laboruntersuchungen
  • Impfberatung
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Krebsvorsorge
  • Jugendgesundheitsuntersuchung
  • Einstellungsuntersuchung
  • DMP Diabetes, DMP KHK
  • Cardiointegral-Teilnahme
  • EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung

Des Weiteren bieten wir folgende zusätzliche Leistungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) an (für Selbstzahler bzw. bei Zusatzversicherung):

  • Laborchemische Krebsvorsorge der Prostata und des Darmes
  • Reiseimpfberatung, Reiseimpfungen
  • Quaddeln bei vertebragener Beschwerdesymptomatik
  • Infusionstherapie

Herr Dr. med. Stephan Burckhardt – Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie

Hauptbetriebsstätte: Robert Koch Straße 3, 09648 Mittweida

Tel.: +49 3727 99 1050
Fax: +49 3727 99 1055
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr
13:30 – 16:00 Uhr
(vormittags nur n.V.)
keine Sprechstunde08:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 16:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Leistungsprofil:

  • Untersuchung und Behandlung von chirurgischen/orthopädischen Erkrankungen und Verletzungen
  • Nachbehandlung nach chirurgischen/orthopädischen Eingriffen und stationären Behandlungen
  • ambulante Operationen (Entfernung von Osteosynthesematerial, Entfernung von gutartigen Haut- und Weichteiltumoren

Frau Sandra Heinich – Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Nebenbetriebsstätte: Bürgerkarree 6, 09648 Mittweida

Tel.: +49 3727 2285
Fax: +49 3727 649746
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 13:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr
08:00 – 11:00 Uhr

Offene Sprechstunde:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 09:00 Uhr08:00 – 09:00 Uhr08:00 – 09:00 Uhr08:00 – 09:00 Uhr08:00 – 09:00 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte / Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

Frauenheilkunde:

  • Krebsvorsorge
  • Krebsnachsorge
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Erkrankungen (Tumoren, Infektionen, Harnblasenschwäche, .…)
  • Beratung zur Schwangerschaftsverhütung und Problemlösungen
  • Betreuung bei Hormonproblemen und Wechseljahrbeschwerden
  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Ultraschalluntersuchung der Brustdrüse
  • Betreuung psychosomatischer Erkrankungen (Grundversorgung)
  • Impfleistungen nach Empfehlung der STIKO und SIKO

Geburtshilfe:

  • Betreuung der normal verlaufenden Schwangerschaft
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Betreuung im Wochenbett

Mädchensprechstunde:

  • Gespräch, vaginale Untersuchung anfänglich nicht zwingend notwendig
  • Beratung zur Empfängnisverhütung
  • Beratung zur Verhütung von genitalen Infektionskrankheiten
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Zusatzleistungen:

Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung:

Frauenheilkunde:

  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Ultraschalluntersuchung der Brustdrüse
  • Einlage Intrauterinpessar
  • Spezielle Laboruntersuchungen wie AIDS-Test, Hormonanalysen, Blutgruppenbestimmung
  • Test auf HPV-Infektion
  • Impfung außerhalb der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen

Geburtshilfe:

  • Anfertigung von Bildkopien (2D) im Rahmen der Ultraschalluntersuchungen nach der Mutterschaftsrichtlinie
  • Untersuchung auf Infektionen wie Toxoplasmose, Zytomegalie, Ringelröteln
  • B-Streptokokken-Screening

Frau Dr. med. Dörte Plate – Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie

Hauptbetriebsstätte: Robert Koch Straße 3, 09648 Mittweida

Tel.: +49 3727 99 1060 (erreichbar zu folgenden Zeiten: Dienstag 08:00 – 11:00 Uhr und 13.30 – 15:30 Uhr, Mittwoch 8.00 – 13.00 Uhr und Donnerstag 13.30 bis 17:00 Uhr)

Fax: +49 3727 99 1059

Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
Untersuchungen13:30 – 15:30 Uhr
(vormittags nur nach Vereinbarung)
08:00 – 13:00 Uhr13:30 – 17:30 Uhr
(vormittags nur nach Vereinbarung)
Untersuchungen

Leistungsprofil Frau Dr. Plate:

  • Gastroenterologische Sprechstunde
  • ambulante Diagnostik und Therapie von unklaren Bauchbeschwerden, chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, Erkrankungen der Leber und Bauchspeicheldrüse
  • Tumor-Nachsorge kurativ behandelter Tumore des Gastrointestinaltraktes
  • Endoskopie (Koloskopie / auch Vorsorge-Koloskopien (mit Überweisung vom Hausarzt); Ösophago-Gastro-Duodenoskopie)
  • Sonographie (Ultraschall) Abdomen

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin

Hauptbetriebsstätte: Robert Koch Straße 3, 09648 Mittweida

Tel.: +49 3727 99 1050
Fax: +49 3727 99 1052
Email: Nachricht an Praxis

 Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 10:00 Uhr08:00 – 10:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
08:00 – 13:00 Uhr08:00 – 13:00 Uhr08:00 – 10:00 Uhr

Mo – Fr.: 08.00 - 10.00 Uhr Akutsprechstunde 

Leistungsprofil:

In unserer Praxis werden Kinder und Jugendliche (vom Neugeborenenalter bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) behandelt.

Zugelassen sind alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie die Unfallkasse (Kindergarten- und Schülerunfälle). Das Leistungsprofil umfasst die klinische Untersuchung, Diagnostik (Labordiagnostik, EKG, Lungenfunktionsdiagnostik, Audiometrie) und Therapie von

  • akuten Erkrankungen
  • chronischen Erkrankungen (Kontrolluntersuchungen, Überwachung und Dauertherapie, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spezialsprechstunden, Koordination der Hilfs- und Heilmittelversorgung)
  • Allergologie (Diagnostik, Hyposensibilisierung)
  • Entwicklungsdiagnostik, Sozialpädiatrie
  • Vorsorgeuntersuchungen (U2 – U11, J1, J2), Mütterberatung
  • Impfungen entsprechend dem aktuellen Impfplan der Sächsischen Impfkommission
  • Unfallversorgung (Untersuchungen und Versorgung nach Kindergarten- und Schülerunfällen)

Des Weiteren bieten wir folgende Zusatzleistungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) an (für Selbstzahler bzw. bei Zusatzversicherung):

  • Reisemedizinische Beratung
  • Sportuntersuchungen, Atteste
  • Kindergartenuntersuchung (bei Erstaufnahme)

Frau Dr. med. Eva Schneider – Fachärztin für Anästhesiologie/Spezielle Schmerztherapie/Akupunktur,
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

Hauptbetriebsstätte: Robert Koch Straße 3, 09648 Mittweida

Tel.: +49 3727 99 1069
Fax: +49 3727 99 1059
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 15:30 Uhr
08:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 18:00 Uhr
08:00 – 13:00 Uhr08:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr
08:00 – 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Leistungsprofil:

  • Betreuung von Patienten mit Schmerzzuständen, chronischen Schmerzen, chronischer Schmerzkrankheit sowie Tumorschmerzen
  • Mitarbeit in der Palliativbetreuung

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation zur Verfügung (auf KV-Karte / Überweisung):

  • Untersuchung und Behandlung von Schmerzzuständen/chronischer Schmerzkrankheit/Tumorschmerz
  • Schmerzanamnese
  • Schmerzanalyse
  • Auswertung von Schmerzkalendern und -tagebüchern
  • medikamentöse Therapie
  • Therapeutische Lokal- und Leitungsanästhesie, z.T. Neuraltherapie
  • Sympathikusblockaden
  • Plexusanästhesien
  • Periduralanästhesien
  • TENS (transcutane elektrische Nervenstimulation)
  • Infusionsbehandlung
  • Systemische Anwendung von Lokalanästhetika
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Entzugsbehandlung bei Opiodtherapie oder durch Medikamente ausgelöstem Kopfschmerz
  • Akupunktur bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule u. Kniegelenksarthrose

Zusatzleistungen:

Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung:

  • Akupunktur (z. B. Schmerztherapie, Allergie, Asthma, Raucherentwöhnung)
  • Neuraltherapie
  • Ausleitende Verfahren (Schröpfen)
  • Magnettherapie
  • Softlaser
  • Kinesio-Taping
  • Quellgasbehandlung
  • Blutegeltherapie

Die Weiterbildungsermächtigung für Spezielle Schmerztherapie am Praxisstandort Mittweida/Frau Dr. med. Schneider beträgt 12 Monate.

Frau Jana Berg – Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Medizinisches Versorgungszentrum Flöha der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Nebenbetriebsstätte Oederan
Poststraße 9
09569 Oederan

Tel.: +49 37292 602 64
Fax: +49 37292 288 006
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 18:00 Uhr
08:00 – 14:00 Uhr13:30 – 18:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr

Offene Sprechstunde:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
12:00 – 13:00 Uhr12:00 – 13:00 Uhr08:00 – 08:30 Uhr
14:00 – 14:30 Uhr
13:30 – 14:00 Uhr
18:00 – 18:30 Uhr
08:00 – 08:30 Uhr
12:00 – 12:30 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte / Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

Frauenheilkunde:

  • Krebsvorsorge
  • Krebsnachsorge
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Erkrankungen (Tumoren, Infektionen, Harnblasenschwäche, .…)
  • Teilnahme am DMP- Programm Brustkrebs
  • Beratung zur Schwangerschaftsverhütung und Problemlösungen
  • Betreuung bei Hormonproblemen und Wechseljahrbeschwerden
  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Ultraschalluntersuchung der Brustdrüse
  • Ultraschalluntersuchung des Gefäßsystems der weiblichen Genitalorgane
  • Betreuung psychosomatischer Erkrankungen (Grundversorgung)
  • Impfleistungen nach Empfehlung der STIKO und SIKO

Geburtshilfe:

  • Betreuung der normal verlaufenden Schwangerschaft
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Beratung zur Fehlbildungsdiagnostik
  • Betreuung im Wochenbett
  • Ultraschalluntersuchung des Gefäßsystems der Schwangeren und des ungeborenen Kindes

Mädchensprechstunde:

  • Gespräch, vaginale Untersuchung anfänglich nicht zwingend notwendig
  • Beratung zur Empfängnisverhütung
  • Beratung zur Verhütung von genitalen Infektionskrankheiten
  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Zusatzleistungen:

Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung:

Frauenheilkunde:

  • Ultraschalluntersuchung der weiblichen Genitalorgane
  • Ultraschalluntersuchung der Brustdrüse
  • Einlage Intrauterinpessar und Hormonimplantat
  • Spezielle Laboruntersuchungen wie AIDS-Test, Hormonanalysen, Blutgruppenbestimmung
  • Test auf HPV-Infektion
  • Impfung außerhalb der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen

Geburtshilfe:

  • Durchführung Harmony-Test (NIPT)
  • Anfertigung von Bildkopien (2D/3D) im Rahmen der Ultraschalluntersuchungen nach der Mutterschaftsrichtlinie
  • Untersuchung auf Infektionen wie Toxoplasmose, Zytomegalie, Ringelröteln
  • B-Streptokokken-Screening

Frau Jana Berg verfügt über die Genehmigung zur Teilnahme am Zweitmeinungsverfahren vor Gebärmutterentfernungen.

Die Weiterbildungsermächtigung Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Praxisstandort Oederan/Frau Berg beträgt 18 Monate.

Herr Dr. med. René Pfarr – Facharzt für Allgemeinmedizin, Zusatzqualifikationen Notfallmedizin, Diabetesbetreuung, Manuelle Medizin, Osteopathie

Frau Olesea Munteanu – Assistenzärztin in Weiterbildung Allgemeinmedizin

Medizinisches Versorgungszentrum Mittweida der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Nebenbetriebsstätte Ottendorf
Schulstraße 14
09244 Lichtenau/Ottendorf

Tel.: +49 37208 2563
Fax: +49 37208 2507
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr08:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr (nur nach Vereinbarung)
08:00 – 11:00 Uhr

Akut-Sprechstunde Mo.-Fr. jeweils 08:00 – 09:00 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen bei entsprechender Indikation (auf KV-Karte / Überweisung) sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

  • hausärztliche Grundversorgung
  • Betreuung im Hausbesuch
  • Sonographie (Ultraschall) Abdomen
  • diverse Laboruntersuchungen
  • Impfberatung
  • Gesundheitsuntersuchungen
  • Krebsvorsorge
  • Einstellungsuntersuchung
  • DMP Diabetes, DMP KHK
  • EKG
  • Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Ergometrieuntersuchung
  • psychosomatische Grundversorgung

Zusatzleistungen:

Diese Leistungen stehen für Selbstzahler und bei Zusatzversicherungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGEL) zur Verfügung:

  • Laborchemische Krebsvorsorge der Prostata und des Darmes
  • Reiseimpfberatung, Reiseimpfungen
  • Infusionstherapie
  • Fahrtauglichkeitsuntersuchungen
  • Inhalation
  • verkehrsmedizinische Begutachtung
  • Ultraschalltherapie
  • Manuelle Medizin
  • Osteopathie

Die allgemeinmedizinische Praxis von Herrn Dr. René Pfarr ist eine anerkannte Akademische Lehrpraxis der TU Dresden.

Die Weiterbildungsermächtigung für Allgemeinmedizin am Praxisstandort Ottendorf/Herr Dr. med. Pfarr beträgt 24 Monate.

Derzeit können in der Praxis von Dr. med. Pfarr leider keine neuen Patienten aufgenommen werden.

Praxis für Allgemeinmedizin/hausärztliche Versorgung

Medizinisches Versorgungszentrum Rochlitz der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Lindenallee 6
09306 Rochlitz

Tel.: +49 3737 787 5217
Fax: +49 3737 787 5210
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:30 – 12:00 Uhr08:30 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr
08:30 – 12:00 Uhr08:30 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr
08:30 – 11:30 Uhr

Leistungsprofil:

wird ergänzt

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

am 3. Juni 2024 wird die allgemeinmedizinische Praxis durch die neue Ärztin, Frau Beate Bartmuß, wiedereröffnet.

Frau Bartmuß ist Fachärztin für Allgemeinmedizin. Sie hat ihr Studium der Humanmedizin in Magdeburg absolviert und für die anschließende Facharztweiterbildung in den Bereichen der Inneren Medizin mit Kardiologie, Gastroenterologie, Diabetologie und Angiologie, sowie Kinderheilkunde, Transfusionsmedizin und natürlich Allgemeinmedizin gearbeitet. Im Herbst letzten Jahres hat sie erfolgreich ihre Prüfung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin abgelegt.

Das Leistungsspektrum der Rochlitzer Praxis bleibt unverändert.

Akutpatienten stellen sich bitte bis 9.00 Uhr in der Praxis vor. Danach ist Terminsprechstunde.

Die Praxis ist unter der Rufnummer 03737/787-5200 telefonisch erreichbar.

Ihr Team vom MVZ Rochlitz

Herr Dipl.-Med. Klaus Wagner – Facharzt für Chirurgie

Medizinisches Versorgungszentrum Rochlitz der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Lindenallee 6
09306 Rochlitz

Tel.: +49 3737 787 5200
Fax: +49 3737 787 5210
Email: Nachricht an Praxis

Sprechzeiten:

MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr
ambulante Operationenambulante Operationen08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr
08:00 – 13:00 Uhr

Akut-Sprechstunde Mo./Do./Fr. jeweils 08:00 – 09:00 Uhr; Di/Mi. jeweils 09:00 – 10:00 Uhr

Wir bitten um tel. Voranmeldung ab 08.00 Uhr

Leistungsprofil:

Diese Leistungen stehen Versicherten aller Gesetzlichen Krankenkassen sowie für Versicherte privater Krankenkassen zur Verfügung:

  • Grundversorgung der Patienten, Diagnostik und Behandlung von chirurgischen Erkrankungen aller Art, Beratung, bauch- und allgemeinchirurgische, unfallchirurgische, gefäßchirurgische Erkrankungen, Knochenbruchbehandlung
  • Nachbehandlung nach chirurgischen Eingriffen
  • ambulante Operationen: Hautveränderungen (OP bei Hautkrebs), Abszesse, eingewachsene Zehennägel, schnappende Finger, Weichteilgeschwülste, Portentfernung
  • ambulante Operationen im Krankenhaus Mittweida: Krampfaderoperationen, Nabelbrüche, Metallentfernungen
  • Gelenkinjektionen, Behandlung des Tennis- und Golfellenbogens
  • Schmerzbehandlung durch Injektionen, Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Verordnung orthopädischer Hilfsmittel
  • Beratung bei Fußdeformitäten
  • Behandlung offener Beine, chronischer Wunden und diabetischer Füße
  • Ultraschalluntersuchung von Schilddrüse und Bauchraum einschließlich Nieren
  • Erstellung von chirurgischen Gutachten

Herr Dr. med. Erik Hauffe – Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie

Medizinisches Versorgungszentrum Rochlitz der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH
Lindenallee 6
09306 Rochlitz

Tel.: +49 3727 99 1701 (Anmeldungen über das Chefarzt-Sekretariat im KH Mittweida)
Fax: +49 3727 99 1704

Sprechzeiten:

MONTAG
14:00 – 19:00 Uhr

Leistungsprofil:

  • Arthroskopien
  • Hüft- und Knieendoprothesen
  • Frakturen
  • Komplikationen nach OP etc.
  • Nachbehandlung nach chirurgischen Eingriffen
Logo: ClarCert - Zertifiziertes Qualitätsmanagement Logo: Brustzentrum Logo: Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie Logo: Kompetenzzentrum Minimalinvasive Chirurgie Logo: Ausgezeichnet für Kinder - QS für stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen Logo: DDG - Zertifizierte Fußbehandlungseinrichtung Logo: Lokales TraumaZentrum DGU Logo: endoCert - Zertifiziertes EndoProthetikZentrum Logo: Pflege e.V. - Angehörigenfreundliche Intensivstation