Termin vereinbaren Jetzt bewerben

Case-Management

Unterstützung rund um Klinikaufenthalt, Reha und Anschlussbehandlung

Manchmal ist das Leben nach einem Klinikaufenthalt nicht mehr so wie vorher. Einige Patientinnen und Patienten können nicht oder nicht sofort in ihr vertrautes Zuhause zurückkehren. In diesem Fall steht Ihnen unser Case-Management zur Verfügung.

Unsere freundlichen und kompetenten Case-Managerinnen koordinieren in Zusammenarbeit mit den Ärzt*innen, den Pflegekräften und dem Therapeutischen Team Ihren Behandlungsprozess von der Aufnahme bis zur Entlassung. Falls während Ihres Krankenhausaufenthaltes wirtschaftliche, sozialrechtliche, persönliche, berufliche oder andere Probleme bzw. Fragen auftreten, die im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung oder weiteren Versorgung stehen, sind unsere Case-Managerinnen für Sie da!

Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Sie als Patient bzw. Ihre Angehörigen zu beraten und bei der Findung individueller Lösungswege zu unterstützen. Ziel ist eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte nachstationäre Versorgung, die bereits während des Klinikaufenthaltes organisiert wird.

Von unseren Case-Manager*innen erhalten Sie und Ihre Angehörigen Hilfe und Unterstützung unter anderem bei:

  • Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussheilbehandlungen
  • Beratung über Betreuung/Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung
  • Beratung und Hilfe bei Antragstellungen, Ausfüllen von Anträgen und Formularen, wie z.B. dem Antrag auf Pflegebedürftigkeit
  • Antrag auf Schwerbehindertenausweis
  • Vermittlung von Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen sowie sozialen Diensten
  • Hilfe und Unterstützung bei der Aufnahme in Pflegeheime
  • Hauskrankenpflege
  • Pflegehilfsmittel, Versorgung mit technischen Hilfsmitteln

Auch wenn Sie Sorgen, Kummer oder Ängste quälen, steht Ihnen das Team gern zur Seite.

Individuelle Termine sind nach telefonischer Absprache Mo.-Fr. jeweils ab 7.00 Uhr möglich.

Sie können die Case-Managerinnen im Klinikum Mittweida wie folgt erreichen:

Frau Manuela Plaza 
(Leitung Case-Management)
Tel.: +49 3727 99 1401

Frau Gabriele Röhlig 
(Case-Managerin)
Tel.: +49 3727 99 1277

Frau Maria Schnee 
(Case-Managerin)
Tel.: +49 3727 99 1493

Frau Franziska Teicher 
(Case-Managerin)
Tel.: +49 3727 99 1535

Frau Janet Roth
(Case-Managerin)
Tel.: +49 3727 99 1403

Frau Carina Mertin 
(Case-Managerin Station 5)
Tel.: +49 3727 99 1404

Frau Kristina Naumann
(Case-Managerin)
Tel.: +49 3727 99 1405


Logo: ClarCert - Zertifiziertes Qualitätsmanagement Logo: Brustzentrum Logo: Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie Logo: Kompetenzzentrum Minimalinvasive Chirurgie Logo: Ausgezeichnet für Kinder - QS für stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen Logo: DDG - Zertifizierte Fußbehandlungseinrichtung Logo: Lokales TraumaZentrum DGU Logo: endoCert - Zertifiziertes EndoProthetikZentrum Logo: Pflege e.V. - Angehörigenfreundliche Intensivstation